Virtualisierung

Virtualisierung

Wenn Sie den Trend der vergangenen Jahre im Bereich der Server betrachten, dann erkennen Sie eine Schwerpunktverlagerung von Einzelsystemen hin zu performanten Enterprise-Systemen.

Durch Abstraktion werden die starren Regeln bei der Aufteilung der Systemressourcen (zum Beispiel jeweils nur ein Server auf einer Hardware oder nur ein Plattensystem pro Server) aufgehoben.

Microsoft Hyper-V

CUS setzt auf Microsofts neue Virtualisierungs-Engine namens Windows Server 2012 R2 / 2016 Hyper-V - die nächste Generation der Virtualisierungstechnologie.

Ihre entscheidenden Vorteile

  • Kostenersparnis von bis zu 60%
  • Einsparung im Verwaltungsaufwand von bis zu 30%
  • Schnellere Inbetriebnahme von Systemen
  • Bessere Ressourcenauslastung (Prozessor und Hauptspeicher)
  • Optimierung der Plattennutzung
  • optimiertes Backup und Recovery über alle Server
  • effektive Nutzung der zentralen Infrastruktur (Strom, Klima, Sicherheit)
  • Hochverfügbarkeit bei mehreren, redundanten Virtualisierungsservern